Auslandsmessen

Ausländische Fachmessen erleichtern den Einstieg in neue Märkte.

Bitkom analysiert regelmäßig das internationale Messeumfeld und bietet insbesondere mittelständischen Unternehmen die Gelegenheit, sich an deutschen Gemeinschaftsständen im Ausland zu beteiligen. Auf den wichtigsten ITK-Auslandsmessen werden mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie "German Pavilions" organisiert.

Die Vorteile einer Beteiligung an einem deutschen Gemeinschaftsstand sind:

  • Werbewirksamkeit des Labels "Made in Germany"
  • Kostenersparnis im Vergleich zu einer alleinigen Ausstellungsbeteiligung des Unternehmens
  • bessere Standplatzierung innerhalb der Deutschen Beteiligung als außerhalb
  • organisatorische Entlastung bei der Vorbereitung der Messe aufgrund der Unterstützung der Durchführungsgesellschaft
  • bessere Sichtbarkeit
  • attraktiver Standbau
  • Betreuung vor Ort durch die Durchführungsgesellschaft
  • Vertragsabschluss mit einer deutschen Durchführungsgesellschaft statt eines ausländischen Messeveranstalters
  • gemeinsames Auftreten mit anderen deutschen Unternehmen aus der Branche
  • Kontakte und Netzwerkbildung mit anderen deutschen Unternehmen

Die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Beteiligungen des Bundes an Messen und Ausstellungen im Ausland können Sie hier lesen.

Branchenübergreifende Auslandsmesseprogramme des Bundes sind beim AUMA, dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. abrufbar.

Bild zum Ansprechpartner

Michaela Henrichfreise

Leiterin Internationale Beziehungen Bitkom e.V.

13.10. - 15.10.2016 | CeBIT Bilişim Eurasia | Istanbul, Türkei

CeBIT Bilişim Eurasia

Die CeBIT Bilişim Eurasia ist die führende IT- Messe der Region Eurasiens. Besucher kommen sowohl aus dem südlichen Europa, aus der Kernregion um Istanbul und dem Nahen Osten sowie Osteuropa.

Seit 1999 findet die CeBIT Bilişim Eurasia jährlich statt, am Messestandort CNR Expo, Yesilkoy Istanbul. 2014 war die Messe vom 10. - 13. September für Fachpublikum und Interessierte geöffnet. Es war die insgesamt 15. offizielle Beteiligung der Bundesrepublik Deutschland an dieser Messe.

Für das Jahr 2016 ist die CeBIT Bilişim Eurasia wieder im Auslandsmesseprogramm des Bundes. Die Messe wird vom 13. bis 15. Oktober 2016 stattfinden. Weitere Informationen zur CeBIT Bilişim Eurasia finden Sie hier:

Durchführungsgesellschaft:
MCO Marketing-Communication-Organisation GmbH
Gabriele Haase
Telefon: 0211 / 38600-35
E-Mail: G.Haase@mco-online.com

16.10. - 20.10.2016 | GITEX Technology Week | Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

GITEX Technology Week

Die GITEX wurde vom Bitkom als wichtige Auslandsmesse im arabischen Raum für deutsche Unternehmen aus dem ITK-Bereich identifiziert. Aus dem Grund sah sich der Bitkom veranlasst, eine deutsche Gemeinschaftsbeteiligung auf der Messe zu initiieren und beim Bundeswirtschaftsministerium zu beantragen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) ist Träger und finanzieller Förderer der deutschen Gemeinschaftsbeteiligung auf der GITEX. Deutschland war 2015 zum 13. Mal in Folge mit einer Firmengemeinschaftsbeteiligung und Informationsstand auf der GITEX vertreten.

Unter dem Namen „Gulf Computer Fair“ fand die ITK-Messe bereits 1981 zum ersten Mal statt. Später wurde die Messe zur GITEX Technology Week umbenannt. Die jährlich im Oktober stattfindende Messe etablierte sich über die Jahre als „ICT business gateway“ in der Golfregion, Nordafrika und Südasien und verzeichnet seit Gründung ein signifikantes Wachstum an Größe und Bedeutung.

Die GITEX wird in 2016 zum 36. Mal stattfinden, vom 16. - 20. Oktober 2016 im Dubai World Trade Centre.

Durchführungsgesellschaft:
expotec gmbh
Birgit Brückner
Markgrafenstr. 12 - 14
10969 Berlin
Telefon: 030 / 229080-61
brueckner@expotecgmbh.de

08.12. - 10.12.2016 | CeBIT India | Bangalore, Indien

CeBIT India

Die CeBIT India findet in 2016 zum dritten Mal statt.
2014 wurde die Messe erstmalig von der Hannover Milano Fairs India Pvt. Ltd. veranstaltet. Es handelt sich um eine reine Handelsmesse, bei der ausschließlich Fachbesucher Zugang haben.

In 2014 waren 9.311 Fachbesucher auf der Messe, bei 418 Aussteller aus 14 Ländern. Auf 16.000 qm Ausstellungsfläche wurden über 125 Produkte & Innovationen vorgestellt.

Die zweite CeBIT India fand vom 29. bis 31. Oktober 2015 im Bangalore International Exhibition Centre (BIEC) statt. Das moderne und gut zu erreichende BIEC nahe des Stadtzentrums der pulsierenden IT-Metropole bietet den perfekten Rahmen für dieses Event.

Durchführungsgesellschaft:
Hannover Fairs International GmbH
René Weinmann, Projektleiter
Messegelände, 30521 Hannover
Telefon: 0511 / 89-34225
E-Mail: rene.weinmann@messe.de

05.01 - 08.01.2017 | International Consumer Electronics Show (CES) | Las Vegas, USA

International Consumer Electronics Show

Die International Consumer Electronics Show (CES) ist eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik. Seit 1998 findet Sie jährlich im Las Vegas Convention Center statt.

Die CES gilt hinsichtlich Größe und Bedeutung weiter als größte Messe für Unterhaltungselektronik in den USA sowie als die wichtigste internationale Fachbesuchermesse mit starker Ausstrahlungskraft. Viele namhafte Hersteller aus der Elektronikbranche stellen in Las Vegas neue Produkte vor oder kündigen Innovationen an. Daher gilt die CES als ein Indikator, wohin sich die Consumer Electronics entwickelt und welche Trends das Jahr bestimmen.

2016 wurde zum vierten Mal im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ein deutscher Gemeinschaftsstand auf der Messe organisiert. Bitkom hat die CES 2013 ins Auslandsmesseprogramm aufgenommen.

Durchführungsgesellschaft:
Hannover Fairs International GmbH
René Weinmann, Projektleiter
Messegelände, 30521 Hannover
Telefon: 0511 / 89-34225
E-Mail: rene.weinmann@messe.de

31.01. - 01.02.2017 | Cybertech | Tel Aviv, Israel

Cybertech

Vom 31.Januar bis 1. Februar 2017 findet in Tel Aviv die IT-Security Konferenz und Messe Cybertech statt. Sie ist eine der weltweit größten Veranstaltungen zum Thema Cyber-Technologie außerhalb der USA. An zwei Tagen wird die Cybertech Entscheider und Innovatoren zusammenbringen. Sie wird als eine wichtige Plattform zum Austausch und Networking gesehen und ist ein Treffpunkt für etablierte Firmen, Start-ups und Venture Capital Firmen.

Für das Jahr 2017 ist die Cybertech erstmalig im Auslandsmesseprogramm des Bundes ( Fact & Figures zum "German Pavilion" ).Das Anmeldeformular finden Sie hier. Für Stände ab 9 Quadratmeter gibt ein separates Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 21. Oktober 2016.

Durchführungsgesellschaft:

NürnbergMesse GmbH

Sabine Storm, Manager International Pavilions

Messezentrum

90471 Nürnberg, Germany

Telefon: 0911 / 86 06-82 62

E-Mail: sabine.storm@nuernbergmesse.de

23.05. - 25.05.2017 | CommunicAsia / BroadcastAsia | Marina Bay Sands, Singapur

CommunicAsia / BroadcastAsia

Die CommunicAsia und die BroadcastAsia sind zwei unterschiedliche Messen, die zeitgleich und mit derselben Markengestaltung jährlich in Singapur stattfinden. Die Communic Asia ist eine Messe für klassische Telekommunikations-Technologien. Die Broadcast Asia deckt den Bereich Rundfunk und Fernsehen ab. In den letzten Jahren fanden sie teilweise in unterschiedlichen Lokalitäten statt. Seit 2014 sind beide Messen gemeinsam unter dem Dach des Marina Bay Sands Convention Centers untergebracht.

Träger ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA), antragstellender Verband ist der Bitkom e.V. An beiden deutschen Gemeinschaftsständen beteiligten sich 2015 insgesamt 23 Aussteller, auf der CommunicAsia waren es 13 Aussteller, auf der BroadcastAsia 10 Aussteller. Die Messen stehen nur Fachbesuchern offen.

Die nächste CommunicAsia / BroadcastAsia ist für den 23. bis 25. Mai 2017 angekündigt, die Bundesrepublik Deutschland wird mit einem German Pavilion vor Ort vertreten sein.

Durchführungsgesellschaft:
Balland Messe-Service GmbH
Marius Juschka
Vogelsanger Weg 45a, 50858 Köln
Telefon: 0221 / 5005576-28
E-Mail: m.juschka@balland-messe.de

23.05.-25.05.2017 | CeBIT Australia | Sydney, Australia

CeBIT Australia

Die CeBIT Australia fand in 2016 bereits zum fünfzehnten Mal statt. Sie hat sich zur führenden ITK-Messe in Australien und dem angrenzenden Pazifikraum entwickelt.

In 2016 wurde die CeBIT Australia vom 2. bis 4. Mai 2016 im Sydney Olympic Park veranstaltet, von der Hannover Fairs Australia. Es handelt sich um eine reine Handelsmesse, bei der ausschließlich Fachbesucher Zugang haben.

Die Bundesrepublik Deutschland hat sich in 2016 zum fünfzehnten Mal mit einem Gemeinschaftsstand auf der CeBIT Australia präsentiert. Träger ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA). Antragstellender Verband ist der Bitkom e.V.

Durchführungsgesellschaft:
Hannover Fairs International GmbH
René Weinmann, Projektleiter
Messegelände, 30521 Hannover
Telefon: 0511 / 89-34225
E-Mail: rene.weinmann@messe.de

10.03. - 19.03.2017 | South by Southwest (SXSW) | Austin, USA

South by Southwest (SXSW)

Die South by Southwest (SXSW) ist ein Film-, Musik und Digital-Festival, das seit 1987 jährlich in Austin, Texas stattfindet. Der Schwerpunkt der SXSW Interactive liegt auf neuen Technologien, durch die das Festival den Ruf als Nährboden für neue Ideen und kreative Technologien erworben hat. Das Festival beinhaltet eine Messe, Vorträge, Partys und einen Start-Up-Accelerator. Dort haben zum Beispiel Twitter und Foursquare ihren Durchbruch erlebt. In 2017 läuft die SXSW Interactive vom 10. - 16. März, die SXSW Film vom 10. - 15. März, und die SXSW Music vom 14. - 18. März 2017.

Im Jahr 2016 hat Bitkom die SXSW zum ersten Mal als Auslandsmesse beantragt, zusammen mit der Initiative Musik und dem Bundesverband Deutsche Startups.


Durchführungsgesellschaft:
Koelnmesse GmbH
Sebastian Rosito
Messeplatz 1
50679 Köln
Telefon: 0221 / 821-2348
s.rosito@koelnmesse.de

Diesen Beitrag teilen