FAQ Fake News während der Corona Pandemie

FAQ Fake News während der Corona Pandemie

FAQ Fake News während der Corona Pandemie

In der Corona-Krise verbreiten sich leider auch Fake-News. Also Falschmeldungen mit oft Angst machendem oder verunsicherndem Inhalt, die über soziale Medien oder Messenger-Dienste geteilt werden. Da steht etwas von geheimen Biowaffenlabors, von globalen Verschwörungen oder einfach, eine Infektion lasse sich mithilfe von Knoblauch oder gar dem Einatmen von Feuerwerksrauch verhindern. Das ist ein Problem, welches gefährlich werden kann, weil viele Menschen angesichts der aktuellen Informationsflut vielleicht nicht immer unterscheiden können, was wahr ist und was nicht. Zudem sind in Zeiten von Social Distancing, in denen die Menschen ihre Kontakte einschränken müssen, soziale Medien ein wertvolles Mittel, um sich mit Freunden, Familien und Bekannten auszutauschen – und einfach, um Kontakt zur Außenwelt zu halten. Und man gelangt an wichtige Informationen und Nachrichten. Umso wichtiger ist also, dass im Zweifelsfall jeder versucht, wahre von unwahren Informationen zu unterscheiden.

In diesem FaQ beantworten wir die wichtigsten Fragen – und geben Tipps, wie man Fake News entlarven kann:

Themen