Alle Termine
11. Sep

Workshop: New Work meets the Rule of Law - Arbeitsrecht in der digitalen Arbeitswelt

Von 14:00 bis 16:15, Blue Room

Die Arbeitswelt der Zukunft stellt das deutsche Arbeitsrecht auf den Kopf. In einem sich zunehmend digitalisierenden Umfeld sind Flexibilität, Dynamik und kurzfristige Arbeitsergebnisse das Gebot der Stunde. Doch welcher rechtliche Rahmen muss bei den „New Work-Phänomenen“ wie Scrum und Crowdworking beachtet werden? Wie lassen sich die – zeitlichen und örtlichen - Flexibilitätserfordernisse und das deutsche Arbeitsrecht unter einen Hut bringen? Die Debatte, ob durch die Digitalisierung befeuerte neue Formen der Arbeitsorganisation Segen oder Fluch sind, ist in vollem Gang. Kreativität ist gefragt, um diese Entwicklungen zu erfassen und arbeitsrechtliche Konzepte zu entwickeln.

Kreativität ist für die Referentin Dr. Anne Förster, Partnerin bei Taylor Wessing, Alltag. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht mit Schwerpunkt AÜG und New Work, erläutert sie Risiken und Entwicklungen und zeigt Techniken zum „juristischen Return“ in virtuellen Arbeitswelten.