Alle Termine
12. Jun

Gremiensitzung Digitalgipfel 2017: Wie digital sind Deutschlands Schulen?

Am 12.06.2017,

Wie digital sind Deutschlands Schulen? Smart School, Schul-Cloud, DigitalPakt und Länderstrategien an der Schwelle zur digitalen Welt.

Innovation im Bildungssystem: Deutschlands Schulen machen sich fit für den digitalen Wandel. Die Kultusministerkonferenz hat mit ihrer Strategie ein neues Leitbild für die Bildung in der digitalen Welt verabschiedet. Bund und Länder verhandeln über die Umsetzung des DigitalPakt#D und damit über den Aufbau von nachhaltigen digitalen Lerninfrastrukturen. Gleichzeitig schreitet die Vernetzung der Schulen rasant voran. Cloud-Angebote entstehen in einzelnen Ländern und in einem bundesweiten Kontext durch das Schul-Cloud-Projekt des HPI und des MINT-EC-Vereins. Die Industrie unterstützt die Ausstattung der Schulen und deren strategische Weiterentwicklung und zeichnet Smart Schools, also hervorragende Beispiele für die Umsetzung digitalen Lernens, aus.

Podiumsdiskussion

  • Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung
  • Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung, Rheinland-Pfalz (tbc)
  • Heidi Weidenbach-Mattar, Ständige Vertreterin des Generalsekretärs der Kultusministerkonferenz (KMK)
  • Prof. Dr. Christoph Meinel, Wiss. Direktor, Hasso-Plattner-Institut
  • Achim Berg, Mitglied des Präsidiums, Vizepräsident, Bitkom e. V.
  • Cornelia Diehl, Schulleiterin des Leininger-Gymnasiums

  • Moderation: Bastian Pauly

Anmeldungen bitte an j.petrich@bitkom.org

Bild zum Ansprechpartner

Juliane Petrich

Referentin Bildungspolitik und Arbeitsmarkt Bitkom e.V.

Bild zum Ansprechpartner

Juliane Petrich

Referentin Bildungspolitik und Arbeitsmarkt Bitkom e.V.