Alle Termine
31. Aug

Sonstige Veranstaltung Bildung im digitalen Zeitalter - Perspektiven für Schulen in Sachsen

Am 31.08.2018, Döbeln, Lessing-Gymnasium

Bildung im digitalen Zeitalter – Perspektiven für Schulen in Sachsen

Datum und Zeit: 31. August 2018, 13:00 – 17:15 Uhr
Ort: Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium

Straße des Friedens 9
04720 Döbeln

Digitale Bildung ist keine Kür, sie ist Pflicht – für Teilhabe, für einen sicheren Job und für ein selbstbestimmtes Leben. Damit die digitale Transformation auch in Sachsens Schulen gelingt, braucht es smarte Technologien aber auch den kontinuierlichen Austausch aller beteiligten Akteure. Diesen Dialog wollen wir führen im Rahmen der Veranstaltung Bildung im digitalen Zeitalter - Perspektiven für Schulen in Sachsen am 31. August 2018, in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium in Döbeln. Als erste Smart School in Sachsen zeigt das Lessing-Gymnasium vorbildlich, wie Digitalisierung an Schulen gelingen kann.

Programmablauf

12:30 Einlass

13:00 Begrüßung

  • Dirk Röhrborn, Bitkom-Landessprecher Sachsen, Co-CEO Communardo Software GmbH

13:05 Grußwort: Schule und die digitale Wissensgesellschaft

  • Christian Piwarz, Sächsischer Staatsminister für Kultus

13:25 Keynote: Digitale Bildung – Wer hat's erfunden?

  • Prof. Dr. Werner Hartmann, Pädagogische Hochschule Schwyz, infoSense

14:00 Spotlight: Was ist eine Smart School?

  • Michael Höhme, Schulleiter Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium
  • Dirk Röhrborn, Bitkom-Landessprecher Sachsen, Co-CEO Communardo Software GmbH

14:15 Extended Elevator Pitch: Bildung digital gestalten.

  • EdTech-Pitch
  • Vorstellung der Workshops und interaktiven Stationen

15:00 Kaffeepause/Networking

15:30 Parallele Workshops und interaktive Stationen

Themen:

  • Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Bildungsmedien und -inhalte
  • Curricula und Schulentwicklung
  • Infrastruktur und Ausstattung

Moderation: Prof. Steffen Friedrich, Hochschullehrer i.R. TU Dresden

16:30 Podiumsdiskussion: Wie werden Sachsens Schulen digital?

  • Martin Arndt, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Referent Digitalisierung, Medienbildung
  • Sabine Friedel, MdL (SPD), bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag
  • Prof. Dr. Werner Hartmann, Pädagogische Hochschule Schwyz/infoSense
  • Steve Johannes Ittershagen, MdL (CDU)
  • Dirk Röhrborn, Bitkom-Landessprecher Sachsen, Co-CEO Communardo Software GmbH

Moderation: Juliane Petrich, Leiterin Bildung, Bitkom e.V

17:15 Schlusswort

  • Dirk Röhrborn, Bitkom-Landessprecher Sachsen, Co-CEO Communardo Software GmbH

Ihre Anmeldung nimmt Christoph Meyer ( c.meyer@bitkom.org ) bis zum 15.8. gern entgegen.

Bild zum Ansprechpartner

Juliane Petrich

Leiterin Bildung Bitkom e.V.

Bild zum Ansprechpartner

Juliane Petrich

Leiterin Bildung Bitkom e.V.