05.12.2013 ITK in Hessen stärken: House of IT und Bitkom wollen zusammenarbeiten

  • Vereinbarung am Rande des Future Internet Kongress unterzeichnet
  • Kooperation für eine starke Digitale Wirtschaft in Hessen

Frankfurt/Berlin, 5. Dezember 2013 - Der Hightech-Verband Bitkom und das House of IT wollen künftig als Partner zusammenarbeiten. Am Rande des Future Internet Kongress 2013 von House of IT und Hessen-IT in Frankfurt vereinbarten beide Organisationen, eine Kooperation voranzutreiben. Im Zentrum der Zusammenarbeit soll die weitere Stärkung der ITK-Branche in der Region Rhein-Main-Neckar stehen.

„Seit seiner Gründung im Jahr 2011 hat sich das House of IT zu einem wichtigen und gut vernetzten Akteur in der hessischen ITK-Landschaft entwickelt. Hessen bietet mit zahlreichen herausragenden Forschungseinrichtungen und einer starken Software-Industrie – darunter zahlreiche kleine und mittelständische, aber auch große Unternehmen – bereits eine exzellente Ausgangsbasis“, so der Vorsitzende des Präsidiums des House of IT, Staatssekretär Steffen Saebisch. „Mit Bitkom wird das House of IT nun einen weiteren starken Partner gewinnen. Vom gemeinsamen Engagement beider Organisationen kann die hessische IT-Branche weiter profitieren.“

„Die Informations- und Kommunikationstechnologien sind Wachstumstreiber für zahlreiche andere Industrien in der Region Gemeinsam mit dem House of IT möchten wir die Situation in Hessen für IT- und Hightech-Unternehmen weiter verbessern, vor allem auch für junge Unternehmen und Start-ups“, sagt BITKOM-Landessprecherin Sabine Bendiek. „Wir wünschen uns ein klares Bekenntnis von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Hessen zur digitalen Wirtschaft und eine gemeinsame digitale Strategie für die kommenden Jahre“, so Bendiek, die Geschäftsführerin bei der EMC Deutschland GmbH ist.

Neben Themen wie Big Data, Cloud Computing, Industrie 4.0 sowie Datenschutz- und Datensicherheit wollen Bitkom und das House of IT gemeinsam die Verbesserung der Situation für junge Gründer in Hessen und den Transfer von aktuellem IT-Wissen aus der Forschung in die Anwendung vorantreiben. Auch der zielgerichtete Ausbau von Ausbildungs- und Qualifizierungsangeboten für die IT-Branche ist ein Anliegen beider Organisationen. Dazu planen Bitkom und das House of IT gemeinsame Projekte und themenbezogene Kooperationen sowie Veranstaltungen in der Region.

Das House of IT ist ein wissenschaftsnahes Zentrum zur Förderung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien in Europa, das von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gemeinsam getragen wird. Neben Forschung und Wissenstransfer stehen Weiterbildung und Lehre sowie Unternehmensgründungen und Wachstum im Zentrum der Aktivitäten: Unter dem Dach des House of IT werden Zukunftsthemen erforscht, IT-Weiterbildungsangebote vorangetrieben und Startups sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unterstützt. Das House of IT wurde 2011 in Darmstadt gegründet und ist als gemeinnütziger Verein organisiert.

Bild zum Ansprechpartner

Andreas Streim

Pressesprecher E-Mail: a.streim@bitkom.org Tel.: 030 27576-112 Bitkom e.V.

Diesen Beitrag teilen

Bild zum Ansprechpartner

Andreas Streim

Pressesprecher E-Mail: a.streim@bitkom.org Tel.: 030 27576-112 Bitkom e.V.