13.12.2013 Bitkom mit neuem Landessprecher in Sachsen

  • Netzwerktreffen zum Austausch zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen
  • Sachsen liegt als ITK-Standort an der Spitze in Ostdeutschland

Dresden/Berlin, 13. Dezember 2013 - Der Hightech-Verband Bitkom verstärkt seine Arbeit in Sachsen und lädt künftig seine Mitglieder regelmäßig zu Bitkom Netzwerktreffen ein. „Der IT-Standort Sachsen hat großes Potenzial und ist bundesweit für seine Innovationskraft bekannt“, sagt der neue Bitkom-Landessprecher Dirk Röhrborn. „Wir wollen durch die Verzahnung von etablierten Unternehmen und engagierten Gründern und den Austausch mit der Politik unsere Chancen noch besser nutzen“, so Röhrborn, der Geschäftsführer der Dresdner Communardo Software GmbH ist.

Sachsen gehört seit Jahren zu den bedeutenden Hightech-Standorten in Deutschland. Vor allem die Regionen um Leipzig und Dresden sind nach einer Bitkom-Studie bei Gründungen im Bereich IT und Telekommunikation beliebt. Mit etwas mehr als einer Gründung pro 10.000 Einwohner liegt Sachsen zusammen mit Brandenburg an der Spitze der ostdeutschen Bundesländer. Von 2009 bis 2012 wurden insgesamt 68 Millionen Euro Venture Capital in sächsische IT-Startups investiert. Damit liegt Sachsen im bundesweiten Vergleich auf Platz 7 der Bundesländer, deutlich vor Rheinland-Pfalz und Niedersachsen und an der Spitze der ostdeutschen Länder. „Das ist kein schlechtes Ergebnis, aber damit dürfen wir nicht zufrieden sein“, so Röhrborn. „Sachsen hat mit dem Zusammenspiel aus exzellenten Hochschulen, innovativen ITK-Unternehmen und leistungsfähigen Anwendern in der Industrie eine hervorragende Ausgangsposition, die wir nutzen sollten.“

Die erste Bitkom Netzwerktreffen ins Sachsen findet am 19. Dezember in Dresden statt und steht unter der Fragestellung „Quo Vadis ITK-Standort Sachsen?“ Zu Gast wird Staatssekretär Hartmut Fiedler aus dem Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sein.

Bild zum Ansprechpartner

Andreas Streim

Pressesprecher E-Mail: a.streim@bitkom.org Tel.: 030 27576-112 Bitkom e.V.

Diesen Beitrag teilen

Bild zum Ansprechpartner

Andreas Streim

Pressesprecher E-Mail: a.streim@bitkom.org Tel.: 030 27576-112 Bitkom e.V.