11.12.2014 Industrie 5.0? Das CeBIT-Partnerland China

Unter dem Topthema d!conomy beschäftigt sich die CeBIT 2015 mit der allgegenwärtigen Digitalisierung, die das berufliche und gesellschaftliche Umfeld immer stärker prägt: Big Data, Cloud Computing, Mobile sowie Social und Security greifen immer mehr ineinander und wirken gleichermaßen auf Wirtschaft und Gesellschaft ein. Letztendlich sind es das Internet der Dinge und die allumfassende Vernetzung, die die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Fertigungsprozessen und Produkten immer stärker vorantreiben – in allen Wirtschaftszweigen.

Wie stehen wir bei diesen Themen im internationalen Vergleich eigentlich da? Dazu vielleicht eine kleine Geschichte: Kürzlich besuchte uns der chinesische Wirtschaftsminister in der Bitkom-Geschäftsstelle. Es ging um Industrie 4.0. „In China“, sagte er, „in China sind wir noch bei Industrie 2.0.“ Da mochte man tief ausatmen und entspannen. Ja, bei Industrie 4.0 legen wir vor. Der Minister hatte dann aber noch einen Nachsatz: „In China werden wir Industrie 3.0 überspringen. Wir machen gleich 4.0 oder … 5.0.“

Mit China hat die CeBIT 2015 ein Partnerland an ihrer Seite, dessen Binnenmarkt nach den USA der zweitgrößte IT-Markt weltweit ist. Chinas ITK-Markt wächst rasant. Der Umsatz mit Produkten und Diensten der Informationstechnologie und Telekommunikation in der Volksrepublik wird im laufenden Jahr voraussichtlich um 14,7 Prozent auf 351 Milliarden Euro zulegen. Damit wächst das Reich der Mitte im internationalen Vergleich der wichtigsten Märkte am schnellsten. Der weltweite Umsatz mit ITK-Produkten und -Dienstleistungen wird insgesamt voraussichtlich um 4,0 Prozent auf 2,79 Billionen Euro zulegen.

Besonders freut es mich, dass Jack Ma, der Gründer der Alibaba Group, zur CeBIT-Eröffung spricht, wie heute bekanntgegeben wurde. Als Partnerland wird sich China neben vielen weiteren Veranstaltungen und Standorten vor allem bei dem Chinese-Germany Technology Summit am 16. März 2015 präsentieren. Eine Gelegenheit, nicht nur über Industrie 5.0 ausführlicher zu sprechen.

Contact Picture

Prof. Dieter Kempf

Diesen Beitrag teilen

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar

* = Pflichtfelder

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt

Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatischem Spam vorzubeugen.

Captcha

Bitte geben Sie alle Zeichen ein.

 

Contact Picture

Prof. Dieter Kempf