Monika Schnizer

Senior Software Developer, Fujitsu Technology Solutions GmbH

Bild

Monika Schnizer leitet seit Juli 2015 den Bitkom Arbeitskreis Open Source.

Bei Fujitsu leitet Monika Schnizer seit 2013 das Open Source Clearing House des Produktentwicklungsbereichs in Deutschland, und fungiert als zentrale Schnittstelle zwischen der Entwicklung und der Rechtsabteilung in Sachen Open Source. Bei den Compliance-Absprachen mit Fujitsu Japan kommen ihre Japanisch-Kenntnisse zum Einsatz, die sie nach einem zweijährigen Studienaufenthalt im Land über 20 Jahre weiterentwickelt hat.

Monika Schnizer hat 30 Jahre Erfahrung als Software-Entwicklerin bei Siemens, Fujitsu-Siemens und Fujitsu. Sie hat einen Abschluss in Mathematik mit Schwerpunkt Informations- und Datenverarbeitung von der Technischen Universität Graz.