Maxim Nohroudi

Landessprecher Berlin-Brandenburg, Bitkom e.V., CEO & Gründer von ally

Bild

Maxim Nohroudi ist CEO und Gründer von ally, einer mehrfach ausgezeichneten Smartphone App* für den öffentlichen Nahverkehr.

Maxim studierte Business Economics in Harvard, MIT & Witten/Herdecke. Sein erstes "Startup" war ein Universitätsinstitut, das heutige Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung, das er als Managing Director aufbaute - inklusive Finanzierung - und sich mit der Professionalisierung deutscher Aufsichtsräte beschäftigt. Mit 28 Jahren war er jüngster Vize-Präsident und Geschäftsführer einer deutschen Universität.

Maxim ist leidenschaftlicher Entrepreneur mit einer festen Überzeugung: Öffentlicher Nahverkehr wird sich ganz grundlegend & strukturell verändern.

Gemeinsam mit Jay Barker (CTO, ex eBay), Matthias Pfaff (CPO, ex Delivery Hero) und Dr. Tom Kirschbaum (COO, ex NRW.Bank) will er diesen Wandel ganz aktiv gestalten: “Our vision is to create the most efficient urban transport company of the 21st century by driving the world’s transition from a supply- to a demand-based service, towards individualized mass transit.”

*Apple’s Top List ‘Apps Made in Germany’; Winner: Smart Mobility Challenge; Winner: Mobile Tech Award

Download Pressefoto