Dr. Hermann Rodler

Senior Vice President Communication Products, Kathrein-Werke KG

Bild

Hermann Rodler ist seit März 2016 in der Geschäftsleitung der Kathrein Werke KG als Senior Vice President Communication Products weltweit für das Geschäft mit Mobilfunkantennen, Filtern und Verstärkern zuständig. Nach dem Diplom in Nachrichtentechnik an der Technischen Universität München und der Promotion in optischer Nachrichtentechnik an der Ruhr Universität Bochum begann er seine Karriere 1987 in der Siemens AG. Hier war er verschiedenen Funktionen für Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der optischen Nachrichtentechnik, der Internettelefonie und Routern für mobile Netze tätig. Neben Projektaufenthalten im Silicon Valley verbrachte er drei Jahre in Tokyo, Japan.

2004 übernahm Hermann Rodler als President Americas die Verantwortung für das Geschäft mit Festnetzbetreibern der Siemens AG in der Region Americas, Spanien und Portugal. 2006 zog er mit seiner Familie nach Mexico, von wo er für Abtrennung der Aktivitäten der Kommunikationstechnik der Siemens AG und die Neugründung des Joint Ventures Nokia Siemens Networks in Mexico und Zentralamerika verantwortlich war.

2009 kehrte er nach München zurück und übernahm die Region Westeuropa, 2011 wurde er zum Sprecher der Geschäftsführung der Nokia Siemens Networks GmbH&CoKG, die später in die Nokia Networks GmbH&CoKG überging.

Hermann Rodler ist verheiratet und hat zwei Söhne.