Sebastian Artz

Referent Informationssicherheit & Sicherheitspolitik, Bitkom e.V.

Mitarbeiter Foto Sebastian Artz Referent IT-Sicherheit

Als Referent für Informationssicherheit und Sicherheitspolitik verantwortet Sebastian Artz die inhaltliche Arbeit des Bitkom rund um den Schutz und die Absicherung kritischer Infrastrukturen, 5G-Sicherheit, Sicherheitstechnologien, ISMS, Verschlüsselung, Wirtschafts- & Geheimschutz, Digitale Souveränität sowie die internationale Cybersicherheitsarchitektur. Anfang März 2021 vertrat Sebastian Artz als nominierter Sachverständiger die Perspektive der Wirtschaft in der öffentlichen Anhörung zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 im Innenausschuss des Deutschen Bundestags. Zuvor hat er an der FU Berlin, der WWU Münster und der UNAL in Kolumbien Economics mit Schwerpunkt multivariate statistische Verfahren studiert und verschiedene Arbeitserfahrungen im Ausland – u.a. bei Mercedes Benz in Indien und an der deutschen Botschaft in Mexiko – sammeln können.