Matthias Patz

VP Innovation & New Ventures, DB Systel GmbH

Bild

Matthias Patz ist ein Digital Native der sich zwischen der Welt der Startups und der Konzerne bewegt. Innerhalb der DB Systel verantwortet er den Geschäftsbereich „Innovation & New Ventures“, wo er ein Innovationsökosystem für Intrapreneure betreibt und Innovationen nutzbar macht. Dabei schafft er organisatorischen Rahmenbedingungen fürdie Unterstützungdigitaler Transformation und Innovationskraft sowie für die Förderungunternehmerischen Handelns und Denkens. Vorher war Matthias Patz als Berater und Projektleiter tätig. 2007 gründeteer sein erstes Unternehmen und ist bis heute als Beirat, Coach und Mentor in der Startup-Szene engagiert. Als Initiator der „Startup Safari der Deutschen Bahn“ schlägter die Brückezwischen der Startup-Szene und Konzernstrukturen zur nachhaltigen Veränderungder Unternehmenskultur. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit dem Thema „Digital Leadership“ und der Plattform-, sowie Netzwerkökonomie und was das für unsere heutige Arbeitsorganisation und Unternehmen bedeutet. Die Erfahrung und Ergebnisse finden sich u.a. in einem Beitrag des Fachbuches „DigitalLeadership: Erfolgreiches Führen in Zeiten der Digital Economy“ des Haufe Verlages wieder.Er hat Wirtschaftsinformatik studiert,sowie einen Doppel-Abschluss als Master of Science im Bereich Business Administration und Innovationsmanagement & Entrepreneurship. Des Weiterenverfügt er über eine Ausbildung als Scrum Master.