Holger Witzemann

Geschäftsführer, AOK Systems GmbH

Bild

Holger Witzemann, geb. am 15.10.1975, ist zum 01.05.2016 in die Geschäftsführung der AOK Systems GmbH aus Bonn eingetreten. Der in Albstadt geborene Baden-Württemberger ist Experte für Informationstechnologie in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Vor seinem Eintritt in das System- und Softwarehaus der AOKGemeinschaft hat der studierte Informatiker in der BITMARCKUnternehmensgruppe gearbeitet und dort zentrale Führungspositionen bekleidet. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten bildeten dabei der Aufbau als auch die Neuausrichtung von operativen Bereichen und Business Units in und außerhalb der Holding, insbesondere die an den Kundenbedürfnissen ausgerichtete Qualität der Softwareprodukte.

Seine erste berufliche Station nach Abschluss des Studiums zum Diplom-Ingenieur für Technische Informatik führte ihn im Jahr 2008 in das Gemeinschaftsunternehmen BITMARCK der Betriebskrankenkassen, Innungskrankenkassen und Ersatzkassen. In Essen baute er eine Holding mit zentralem Produktmanagement über alle Geschäftsbereiche auf. Zwei Jahre später übernahm er die Errichtung der Vertriebs- und Projekt GmbH, deren Aufgabe in der Planung und Einführung einer neuen Softwaregeneration und über 100 Umstellungsprojekten bestand.

Von 2013 bis 2016 hat er als Geschäftsführer der BITMARCK Beratung GmbH den Umbau des Unternehmens mit Schwerpunkt auf Service-Orientierung und Stabilität in der IT, kundenorientierte Betreuung und Ausrichtung auf Qualitätsführerschaft verantwortet. In diesem Zeitraum konnte sowohl die Kundenbindung erhöht als auch ein Kundenwachstum verzeichnet werden. Holger Witzemann ist verheiratet und hat zwei Kinder.