Cedrik Neike

Vorstand, Siemens AG

Bild

Cedrik Neike (*1973) wurde im April 2017 in den Vorstand der Siemens AG berufen. Er ist verantwortlich für die Division Energy Management sowie für die Region Asien und Australien.

Nach einer Stammhauslehre bei Siemens studierte Cedrik Neike Engineering und Business Finance am University College London und an der London School of Economics (Bachelor). Sein erster Karriereschritt führte ihn als Produktlinien-Manager im Bereich Drahtloses Internet zu Siemens zurück. Nach einer weiteren Hochschulauszeit, die er mit dem MBA an der INSEAD Business School in Frankreich abschloss, wechselte er 2001 als Market Development Manager zu Cisco Systems Deutschland und übernahm 2004 bei Cisco Systems USA als Director verschiedene Tätigkeiten im Bereich Forschung und Entwicklung. 2008 kehrte er wieder nach Deutschland zurück und war zuletzt bei Cisco Systems Senior Vice President Global Service Provider, Sales verantwortlich für Europa, dem Mittleren Osten, Afrika sowie für Russland und die Region Asien/Pazifik/Japan.

Cedrik Neike ist verheiratet und hat vier Kinder.