Alle Publikationen
Icon: Leitfaden

03.07.2014 | Leitfaden Checkliste zur Vertragsgestaltung im Cloud Computing

Titelbild

Geschäftsmodelle im Cloud Computing sind sehr vielgestaltig, die Gestaltung von Cloud Computing-Verträgen ist entsprechend anspruchsvoll. Der Bitkom-Arbeitskreis ITK-Vertrags- und -Rechtsgestaltung hat daher eine Checkliste erarbeitet, die notwendige und regelmäßig in der Praxis anzutreffende Regelungsinhalte von Cloud-Verträgen zusammenstellt und erläutert. Die Checkliste gibt Hinweise für die Gestaltung eines Vertrages zwischen Unternehmen (B2B) zum Bezug einer Software (SaaS) aus einer Public Cloud im Massengeschäft. Nach einer kurzen Einführung in die vertragsrechtliche Systematik von Cloud-Verträgen werden die empfohlenen Regelungsinhalte für Cloud-Verträge als Stichworte in Form einer Checkliste aufgezählt. Die Stichworte werden in der Folge kurz erläutert. Einige besonders relevante Regelungsbereiche werden dann in einem weiteren Kapitel ausführlicher vertieft. Allerdings liefert die Checkliste keine konkreten Formulierungsvorschläge für einen Cloud-Vertrag. Dies wäre angesichts der vielen möglichen Gestaltungen nicht zielführend. Vielmehr gibt die Checkliste Hinweise darauf, was bei Leistungsbeschreibung, Definition der Leistungsgüte, Vertragslaufzeit und Vergütungsparametern sowie typischen rechtlichen Fragestellungen wie Haftung, Gewährleistung und Datenschutz in Cloud-Verträgen beachtet werden sollte, um ein Cloud-Angebot mit der angemessenen vertraglichen Form zu versehen.

Ansprechpartner

  • Thomas Kriesel
Jetzt herunterladen (PDF, 1838KB)

Diesen Beitrag teilen