Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft und Ressourcen

Art des Gremiums:
Arbeitskreis
Kompetenzbereich:
Umwelt & Nachhaltigkeit
Informationen für Bitkom-Mitglieder:
Mitgliederportal

Der Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft und Ressourcen befasst sich u.a. mit der Fragestellung, wie Rohstoffe am Ende des Lebenszyklus eines ITK-Produktes weiter produktiv genutzt werden können und ggf. in den Produktionsprozess zurückgelangen. Hierzu gehören unter anderem die sachgemäße Entsorgung von ITK-Produkten und die Einhaltung der verbundenen gesetzlichen Vorgaben. Das Elektrogesetz, die Verpackungsverordnung, das Wertstoffgesetz und das Batteriegesetz fallen in dieses Themenfeld, ebenso das Ressourceneffizienzprogramm der Bundesregierung. Darüber hinaus beschäftigt sich der AK auch mit dem Thema der Konfliktmaterialien und den politischen Entwicklungen in Brüssel zur sogenannten Circular Economy. Der AK steht in einem transparenten und dialogorientierten Austausch mit politischen Vertretern auf nationaler und europäischer Ebene,Gremien des Europäischen ITK-Verbands DIGITALEUROPE und den Arbeitskreisen nationaler Wirtschaftsverbände und ist in der gemeinsamen ZVEI/BITKOM Taskforce Elektro und Elektronikaltgereäte (WEEE) aktiv.

Bild zum Ansprechpartner

Christian Herzog

Bereichsleiter Technische Regulierung & Umwelt Bitkom e.V.

Ziele & Aktivitäten

Ziele:

  • Umweltpolitische Begleitung der Gesetzgebung sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene mit dem Ziel, einen Beitrag zu bürokratiefreien, innovationsfreundlichen und praktikablen Regelungen zu leisten

Aktivitäten:

  • Begleitung der Umsetzung des novellierten ElektroG und ggf. gemeinsame Aktivitäten der ZVEI-BITKOM WEEE Taskforce
  • Umweltpolitische Begleitung des Circular Economy Packages und der Plattform Ressourceneffizienz des BMUB
  • Umweltpolitische Begleitung der Erarbeitung des neuen Wertstoffgesetzes
  • Diskussion der Fragestellungen rund um Konfliktmaterialien
  • Erarbeitung von Presseinformationen, Positionspapieren und Stellungnahmen

Themen

Umsetzung der Novelle des ElektroG, u.a. BehandlungsVO, Rücknahmepflichten

Batteriegesetz (BattG)

Wertstoffgesetz

ProgRessII und Circular Economy-Package der EU

Konfliktmaterialien

Weitere Informationen

Aktuelle Ergebnisse:

  • Erfolgreiche Begleitung der Novellierung des ElektroG
  • Positionierung der Branche im Rahmen des Entwurfes von ProgRessII

Vorsitzender: Peter Cossé, Toshiba

Stellvertretende Vorsitzende: Irina Oswald, Apple

Weitere aktive Mitgliedsunternehmen: 1cc, , ALSO, Canon, CCR Logistics, Dell, Deutsche Telekom, Hellmann, Hewlett-Packard, IBM, IGEL, Kyocera, Lexmark, Ricoh, Samsung, Sony, Toshiba

Jahresprogramm 2016

Jetzt herunterladen (PDF, 66 KB)
s

Weitere Gremien im Kompetenzbereich Umwelt & Nachhaltigkeit

Bild zum Ansprechpartner

Christian Herzog

Bereichsleiter Technische Regulierung & Umwelt Bitkom e.V.