Netzwerk Sachsen

Sachsen hat als Technologiestandort seit der Wiedervereinigung hohes Ansehen erlangt und gehört zu den wichtigsten Hightech Standorten Europas. Das gilt insbesondere für den Bereich der Mikroelektronik. Jeder zweite in Europa produzierte Chip trägt den Aufdruck „Made in Saxony“.




(Nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages v.l.n.r.: ehemaliger BITKOM Landessprecher Sachsen Dr. Helmut Gassel, Ministerpräsident Stanislav Tillich, Vorstandsvorsitzender Silicon Saxony Heinz-Martin Esser)
 

BITKOM-Landessprecher Sachsen ist Dr. Helmut Gassel, Divison President Industrial Power Control, Infineon Technologies AG. In Sachsen kooperiert BITKOM mit dem Hightech-Branchenverband Silicon Saxony. Silicon Saxony ist eines der ersten drei europäischen Cluster, das mit dem unabhängigen Qualitätssiegel der European Cluster Excellence Initiative (ECEI) zertifiziert wurde.

Ziel ist es, die regionalen Aktivitäten von Silicon Saxony stärker mit den bundespolitischen Aktivitäten des BITKOM zu verzahnen und sächsischen Belangen in Berlin Gehör zu verschaffen. Gleichzeitig wollen wir in Sachsen die Themen Cybersecurity und E-government weiter vorantreiben.

 

Ansprechpartnerin

Constanze Osei-Becker

Bereichsleiterin Wirtschafts- und Innovationspolitik
c.osei@bitkom.org
Tel.: 030.27576-101
Fax: 030.27576-51-101