Alle Publikationen

26.11.2018 | Positionspapier Stellungnahme zu den Eckpunkten der Bundesregierung für eine Strategie Künstliche Intelligenz

Jetzt herunterladen (pdf, 379.47 KB)

Der Bitkom begrüßt das Eckpunktepapier der Bundesregierung. Denn es definiert zentrale Handlungsfelder, setzt richtige Akzente und identifiziert zielführende Maßnahmen. Wir glauben, dass das Eckpunktepapier die Grundlage für eine erfolgreiche KI-Strategie schaffen kann. Eine KI-Strategie, die notwendige Investitionen in Forschung und Entwicklung berücksichtigt und Deutschland zu einem attraktiven Forschungs- und Wirtschaftsstandort für KI-Experten aus aller Welt macht. Gerne beziehen wir als größter Digitalverband Europas Stellung zu zwölf identifizierten Handlungsfeldern des Eckpunktepapiers der Bundesregierung.

An dieser Stellungnahme haben ca. 65 Experten mitgewirkt. Sie sind Mitglieder in 21 Gremien des Bitkom: den Arbeitskreisen Artificial Intelligence, Big Data & Advanced Analytics, Datenschutz, Health, Mobility, Logistics sowie der Bitkom Geschäftsstelle. Die befragten Experten stammen aus Mittelstand, Konzernunternehmen, Startups & Forschung. Die Vielfalt der hier abgebildeten Expertenmeinungen zeichnet unsere Stellungnahme aus. Sie ist verbunden mit der Erwartung, einen aktiven Beitrag für die Planung, Gewichtung und Umsetzung einer Deutschen bzw. Europäischen KI-Offensive einbringen zu können – und als Digitalverband für unsere 2.500 Mitgliedsunternehmen auch im weiteren Prozess gehört zu werden.

Im Folgenden haben wir die aus Sicht unserer Experten wichtigsten Ansätze des Eckpunktepapiers hervorgehoben, Vorschläge konkretisiert, Defizite herausgearbeitet und ergänzende Maßnahmen vorgeschlagen.

Ihr Ansprechpartner

  • Lukas Klingholz
Jetzt herunterladen (pdf, 379.47 KB)