Alle Publikationen

05.05.2014 | Studie Big Data in deutschen Unternehmen

Jetzt herunterladen (pdf, 411.16 KB)

Seit Jahren wachsen die Datenmengen exponentiell. Gründe dafür sind unter anderem der Trend zur mobilen Internetnutzung, Anwendungen wie soziale Netzwerke oder Cloud Computing sowie die Vernetzung von Geräten, Fahrzeugen und Maschinen. Die intelligente Auswertung dieser Daten eröffnet der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Gesellschaft insgesamt enorme Chancen. In Unternehmen geht es vor allem darum, wie geschäftsrelevante Informationen aus der Masse an unstrukturierten Daten extrahiert werden können.

Die Studie untersucht auf der Grundlage einer repräsentativen Befragung von 500 CIOs, CTOs und Geschäftsführern, inwieweit Unternehmen Big Data hierzulande einsetzen. Die Ergebnisse zeigen: Der Einsatz der Big Data-Technologie steht gerade an der Schwelle von einer Nischenanwendung zur Nutzung in der Breite. Bislang sind zwar vor allem in Großunternehmen entsprechende Lösungen vorhanden, aber auch viele Mittelständler haben konkrete Einsatzpläne.

Die Ergebnisse der Studie »Big Data in deutschen Unternehmen« stehen zum Download zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

  • Bettina Mütze
  • Christoph Krösmann
  • Lukas Klingholz
Jetzt herunterladen (pdf, 411.16 KB)